Betonrissverpressung / Sanierung

RissverpressungDie Rissverpressung dient zum Schließen von Rissen, Hohlräumen und Lecks in Mauerwerken und Betonbauteilen.

Wasserführende Risse:

Das elastische Injektonsharz wird über zuvor gesetzte Packer im Hochdruckverfahren in den Riss gepresst und so verfüllt.
Das Wasser kann nicht mehr eindringen. Nach dem Aushärten werden die Packer wieder entfernt.

Statische Risse / Setzungsrisse:

Die Rissverpressung mit Injektionsmörtel dient zum Schließen von Rissen und Hohlräumen in Mauerwerken und Betonbauteilen im kraftschlüssigen Verbund.

Rissverpressung

Beratung und Feuchtigkeits-Analyse kostenlos!

    Facebook Button